SSL-Modus für WordPress-Blogs

01.03.2011 yahe administration code legacy security wordpress

Ich persönlich mag SSL sehr, denn es ist eine einfache Methode, um ein wenig Übertragungssicherheit zu gewährleisten. Aus diesem Grund baue ich meine Angebote gerne so, dass ich SSL nutzen kann, wenn ich möchte. Leider hat WordPress damit so seine Probleme. Man kann eine Seite zwar generell via SSL aufrufen, beim Klick auf den nächsten seiteninternen Link wird man dann jedoch wieder auf eine unverschlüsselte Seite weitergeleitet.

Um dem zu entgehen habe ich das kleine Plugin OptionalSSL geschrieben. Es schreibt seiteninterne Links von HTTP-URLs in HTTPS-URLs um. Nicht berücksichtigt werden dabei externe Linkts wie z.B. über HTTP nachgeladene Skripte. Für diese erntet man dann eine entsprechende Warnung vom Browser.


Search

Categories

administration (40)
arduino (12)
calcpw (2)
code (33)
hardware (16)
java (2)
legacy (113)
linux (27)
publicity (6)
review (2)
security (58)
thoughts (21)
windows (17)
wordpress (19)