Leidige Erfahrungen mit Leitkleber

17.06.2013 yahe hardware legacy

Nachdem ich nun meine ersten Erfahrungen mit Leitklebern gesammelt habe, möchte ich einmal ein Fazit ziehen. Getestet habe ich zum einen Polytec PU 1000 und zum anderen Wire Glue, das es in dieser Aufmachung bei verschiedenen Webshops zu kaufen gibt.

Polytec PU 1000 und Wire Glue Polytec PU 1000 und Wire Glue

Während Wire Glue mit 15€ noch halbwegs bezahlbar ist, kostet die kleine Spritze gefüllt mit Polytec PU 1000 bereits 70€. Dieser Preisunterschied macht sich jedoch auch massiv bei den Produkten bemerkbar. Wire Glue ist den Großteil der Zeit einfach nur flüssig und braucht ziemlich lange zum antrocknen. Polytec PU 1000 hingegen ist eher breiig und trocknet relativ schnell an. Darüber hinaus liegen zwischen der Leitfähigkeit der beiden Produkte förmlich Welten. Wire Glue hat einen elektrischen Widerstand von mehreren Kiloohm, Polytec PU 1000 hingegen nur von wenigen Ohm. Ersteres eignet sich also in meinem Fall überhaupt nicht für den Einsatz, da Signale nicht ordentlich durch den Stoff geleitet werden können.

Polytec PU 1000 (oben) und Wire Glue (unten) Polytec PU 1000 (oben) und Wire Glue (unten) Polytec PU 1000 (oben) und Wire Glue (unten)

Also machte ich mich ans Werk und testete, inwieweit man Polytec PU 1000 nutzen kann, um Kabel an der Tastaturmatrix anzubringen. Auch führte ich generelle Tests mit dem Klebstoff durch. Alles sah sehr viel versprechend aus. Nicht nur, dass eine leitende Verbindung hergestellt wurde, ich konnte mir sogar einen leitfähigen Zahnstocher basteln.

Polytec PU 1000 Tests Polytec PU 1000 Tests Polytec PU 1000 Tests

Leider musste ich feststellen, dass zwar eine leitfähige Verbindung hergestellt wurde, diese jedoch keinerlei Widerstand gegen mechanische Einflüsse leistete. Man konnte die Kabel einfach aus der getrockneten Masse ziehen. Der Versuch, die Verbindung per Sekundenkleber zu verstärken, führte im Gegenteil sogar dazu, dass die Masse sich wieder auflöste, was man in einem der Bilder gut erkennen kann. Somit habe ich bisher keine funktionierende Möglichkeit, mein Arduino stabil mit der Tastaturmatrix verbinden zu können.


Search

Categories

administration (40)
arduino (12)
calcpw (2)
code (33)
hardware (16)
java (2)
legacy (113)
linux (27)
publicity (6)
review (2)
security (58)
thoughts (21)
windows (17)
wordpress (19)