Category: security

haveged: Entropiesammlung unter Linux

02.11.2015 yahe administration legacy linux security

Vor ein paar Tagen hatte ich vorgestellt, wie man den Hardware-Zufallszahlengenerator des Raspberry Pi nutzen kann, um unter Linux weniger Probleme mit hängenden Kryptographievorgängen zu haben. Leider hat nicht jeder Linux-Server einen Hardware-Zufallszahlengenerator, der als Entropiequelle genutzt werden kann. In diesen Fällen muss eine andere Quelle herhalten.

Read more »


Hardware-Zufallszahlengenerator des Raspberry Pi nutzen

29.10.2015 yahe administration legacy linux security

Bei Serversystemen hat man häufig das Problem, dass dem Zufallszahlengenerator nicht genug Nutzerinteraktionen zur Verfügung stehen, um ausreichend Entropie für den Zufallszahlengenerator zu sammeln. Das führt dann, je nach eingesetzter Software, zu hängenden SSH-Verbindungen, zu Timeouts bei HTTPS-Verbindungen oder anderen nicht reproduzierbaren Fehlern.

Read more »


IPFire via Mac OS X auf ALIX 2D13 installieren

01.10.2015 yahe administration legacy linux security

Lange Zeit habe ich die kleine Firewall-Distribution m0n0wall eingesetzt, um die Edge-Firewall, sprich, die äußerste Firewall zwischen dem eigenen Netz und dem Internet, in meinem heimischen Netzwerk zu betreiben. Leider wurde die Weiterentwicklung von m0n0wall vor einer Weile eingestellt. Ich musste also früher oder später einen Ersatz finden.

Read more »


Altes Passwort bei Google wieder verwenden

29.09.2015 yahe legacy security

Wer kennt es nicht? Man hat ein Passwort bei einem Dienst vergessen, lässt es zurücksetzen und das neue Passwort, das man setzen möchte, entspricht genau dem Passwort, das man eigentlich vergessen hatte. Einige Dienste weisen einen darauf hin, dass man das Passwort schon einmal verwendet hatte, lassen das Setzen des Passworts dann aber doch zu. Anders sieht das jedoch bei Google aus: Dort wird die erneute Verwendung eines bereits verwendeten Passworts vehement abgelehnt.

Read more »


Simples Failover-Cluster mit Floating IP realisieren

18.09.2015 yahe administration legacy linux security

Immer wieder kommt es vor, dass der Wunsch aufkommt, die Verfügbarkeit eines internen Dienstes zu erhöhen. Mitunter ist das das allererste Mal, dass die Beteiligten sich überhaupt mit dem Thema Clustering auseinandersetzen müssen. Leider herrscht immer noch die Meinung vor, dass Clustering ein komplexes Thema sei, das man am besten weit nach hinten schiebt. Dabei wird es umso einfacher, je früher man sich darum Gedanken macht.

Read more »


Accounts auf Windows 7 Loginseite verstecken

15.09.2015 yahe administration legacy security windows

Zur Einschulung meines Neffen habe ich ihm einen aufgearbeiteten Computer geschenkt. Als Sechsjähriger sollte er natürlich nur einen begrenzten Zugriff auf Systemfunktionen (Administration, Softwareinstallation, etc.) haben, was über einen eingeschränkten Account realisiert werden sollte. Gleichzeitig sollte es aber möglich sein, dass er den Rechner einschaltet kann und beim Hochfahren sofort in seinen Account eingeloggt wird.

Read more »


Interview bei Spreadaudio

07.09.2015 yahe legacy publicity security

Ich wollte kurz darauf hinweisen, dass ich mit @AaronTeleK von Spreadaudio ein Interview geführt habe, das nun veröffentlicht wurde. In dem Gespräch zum Thema IT-Sicherheit geht es einmal querbeet von sicheren Passwörtern, über Virenscanner und Firewalls bis hin zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Wer mal reinhören will, findet auf der Webseite von Spreadaudio eine Aufzeichnung des gesamten Interviews.


WordPress mit TLS Client Authentication absichern

27.04.2015 yahe administration code legacy security wordpress

Vor einiger Zeit hatte ich einmal gezeigt, wie man WordPress gegen eine größere Menge von Zero-Day-Exploits absichern kann, indem man verschiedene Datenbanknutzer einführt. Dadurch verwenden normale Webseitenbesucher einen Datenbanknutzer mit geringeren Privilegien und Nutzer des Backends einen Datenbanknutzer mit höheren Privilegien. Bei Softwarefehlern, die schreibenden Zugriff auf die Datenbank ermöglichen, können so Schreibversuche unterbunden werden.

Leider ist den Entwicklern von WordPress nicht sonderlich daran gelegen, die Datenbank so zu strukturieren, dass bestimmte Datenbankzugriffe für gewisse Nutzer nicht notwendig sind.

Read more »


PHP Scripte: Chrooten und Privileges droppen

28.10.2014 yahe code legacy linux security

Derzeit bin ich dabei, ein Synchronisationsscript zu schreiben, das, je nach synchronisiertem Ordner mit unterschiedlichsten Dateirechten arbeiten können. Die Synchronisation selbst habe ich in PHP geschrieben. Allerdings war es mir zu heikel, die Synchronisation durchgehend als Root auszuführen. Deshalb habe ich mir mal angesehen, ob PHP in der Lage ist, innerhalb eines Skripts Privilegien zu droppen und sich eventuell sogar Chrooten zu lassen.

Read more »


Prüfen, ob ein Prozess gechrootet ist

23.10.2014 yahe administration legacy linux security

Ich bin derzeit dabei, Dovecot und Postfix einzurichten und sehe mir dabei auch an, wie die einzelnen Teile ordentlich gechrootet werden können. Beim Chrooten läuft man jedoch immer wieder in das Problem, nicht genau zu wissen, ob das, was man da gerade fabriziert hat, wirklich funktioniert.

Read more »


Search

Links

RSS feed

Categories

administration (44)
arduino (12)
calcpw (2)
code (37)
hardware (16)
java (2)
legacy (113)
linux (30)
publicity (7)
review (2)
security (63)
thoughts (22)
update (9)
windows (17)
wordpress (19)