Textsuche, aber ordentlich

04.01.2010 yahe

Immer wieder kommt es vor, dass man eine Datei sucht, von der man zwar noch den Inhalt kennt, aber nicht mehr den Dateinamen. Zum Glück enthält der Windows Explorer solch eine Suchfunktion. Leider ist es bei dieser jedoch mehr Glückssache, ob sie funktioniert oder nicht. Genauer gesagt: Ich habe keine Ahnung, wann sie funktioniert und wann nicht!

Explorer Textsuche

Glücklicherweise habe ich das Tool Simple Search-Replace von RJL Software gefunden. Diese Software ist ideal, um Dateien nach deren Inhalt zu suchen. Die Suchmaske ist einfach zu verstehen: Man wählt den Ordner, in dem gesucht werden soll; gibt an, ob auch in Unterordnern gesucht werden soll; gibt (falls bekannt) die Struktur des Dateinamens an und gibt an, welcher Text in der Datei stehen muss. Nach einem Klick auf "Start" wird dann der gewählte Ordner durchsucht. Sollten passende Dateien gefunden werden, wechselt das Programm automatisch auf den "Results"-Reiter, in dem dann die Dateien, in denen der Text gefunden wurde, aufgelistet werden. So einfach so simpel.

Simple Search-Replace

Wenn ihr also mal wieder Probleme mit der Textsuche unter Windows haben solltet, denkt einfach daran: Ihr könnt es euch auch einfacher machen.

Cheers, Yahe


Search

[2018-08-16T07:52:42+02:00] _logResourceUsage(): Current execution time: 0.022101879119873 sec [2018-08-16T07:52:42+02:00] _logResourceUsage(): Current memory usage: 1.6872253417969 MB [2018-08-16T07:52:42+02:00] _logResourceUsage(): Peak memory usage: 1.8752212524414 MB